Mittwoch, 30. Mai 2018

Tag 30, Beschreiben - 31 Days of Self Love Challenge

Hallo ihr Lieben :)

Es geht weiter mit dem vorletztem Post der "31 Days of Self Love Challenge" mit dem Thema:
"Mit welchen Worten beschreibst du dich selbst? Positiv und Negativ"

Diese Challenge schafft mich einfach .... :D

Beim  ersten Mal lesen dieser Aufgabe hat mein Strafender Modus schon Luftsprünge gemacht und sich zig negative Worte ausgedacht, denn darin ist der echt gut ;).
Blöd nur, dass da steht negativ UND positiv...

Es gab in dieser Challenge schon mal so eine ähnliche Aufgabe, bei der ich schon geschrieben habe, dass mir sowas einfach total schwer fällt. Ich kann mich einfach nicht gut positiv beschreiben, weil ich ganz oft der Meinung bin, dass ich so nicht bin. Mein erster Gedanke ist nämlich, bei mir gibt es nichts positives, wobei dann irgendwann mein Verstand auch einschaltet, denn irgendwas wird es schon geben ;).

Laura hat mir eine Grenze für meine negativ Liste gesetzt, beziehungsweise meinte sie vor ein paar Wochen zu mir, dass ich bei dieser Aufgabe für jede negative Beschreibung zwei Positive aufschreiben muss, damit das nicht überhand nimmt :D.
Ich versuche es einfach mal ;)

Los geht's! :)

Negativ:


  • wertlos
  • dumm
  • nervig
  • egoistisch
  • unsicher/ängstlich/schüchtern
  • ungeduldig
  • perfektionistisch
(= 7)

Hilfe, was habe ich mir hier angetan.... :D

Positiv:


  • offen/tolerant
  • gerecht/fair
  • humorvoll
  • einfühlsam
  • ordentlich
  • hilfsbereit/fürsorglich
  • zuverlässig
  • empathisch
  • aufmerksam
  • bemüht
  • mutig
  • respektvoll
  • rücksichtsvoll
  • schlagfertig
(=14)

Ich habe es geschafft!!! :)

Liebe Grüße,
Karo ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen