Montag, 23. April 2018

Tag 11, liebevoll beschreiben - 31 Days of Self Love Challenge

Hallo ihr Lieben :)

Da es mir gestern schlecht ging, habe ich den Post gestern ausgesetzt. Laura war so lieb und hat mit mir ausgesetzt, damit ich mich nicht so schlecht fühle, weil ich keinen Post hinbekommen habe. Nochmals danke dafür! :)

Bevor es weiter geht mit dem 11. Tag, habe ich noch einen kleinen Nachtrag zu meinem letzten Post "Tag10 - Grenzen". Ich habe heute morgen einen sehr lieben Kommentar dazu bekommen mit einer Frage, die ich noch sehr gerne beantworten möchte in einem Post, da mir selbst auch aufgefallen ist, dass ich das vergessen habe zu schreiben.

Die Frage lautete, ob ich denn auch keine Umarmungen mag und zulassen kann. 
Doch kann ich. Ich mag sogar Umarmungen sehr! :) Eine Umarmung ist für mich nichts bedrohliches in dem Sinne, weil sie ja auch nicht ewig dauert und ich auch irgendwann zurück kann. Sowieso habe ich ja jederzeit die Chance während einer Umarmung mich zurück zu ziehen, was es für mich angenehm macht. Bei Menschen, die ich kenne und mag, ist eine Umarmung absolut kein Problem! :) Egal, ob es eine Frau oder ein Mann ist. Vor meinem letzten Klinikaufenhalt mochte ich es nicht so gerne durch die Vergewaltigung von Männern umarmt zu werden, was sich aber auch geändert hat. Im Prinzip kann man sagen, dass ich Umarmungen mag, solange es keine fremde Person ist ;). Wobei ich denke, dass viele Menschen nicht unbedingt von einem Fremden umarmt werden wollen ;).
So, dass wollte ich einfach noch als Nachtrag schreiben :).

Doch heute geht es weiter mit dem 11. Tag der "31 Days of Self Love Challenge".
Das Thema heute lautet: 
"How would you describe yourself, in a loving way, to a stranger?" ~ Wie würdest du dich selbst liebevoll für eine fremde Person beschreiben?

Solche Aufgaben "liebe" ich ja, da ich ja meine Probleme mit "liebevoll" und "mir selbst" habe :D. 
Aber trotzdem habe ich doch nach langem Überlegen viele Dinge gefunden, wie ich mich liebevoll beschreiben würde :). 

Mein Strafender Modus schreit zwar die ganze Zeit "STOP! So darfst du nicht über dich denken und du bist nicht so!", aber ich versuche es jetzt trotzdem ;).
Man könnte zu einer Beschreibung auch das Äußere zählen, aber da ich da absolut nichts positives finden kann, lasse ich es lieber weg und konzentriere mich nur auf meine Persönlichkeit ( was mir schon schwer genug fällt ;) ).

Ich bin ein sehr offener und toleranter Mensch. Mir ist es sehr wichtig, jedem Menschen mit Toleranz und vorallem auch, mit viel Respekt zu begegnen. Ein respektvoller Umgang ist mir sehr wichtig. Ganz nach dem Motto, so möchte ich auch behandelt werden. :)

Ich habe einen ausgeprägten Hang zu Gerechtigkeit und Fairness, was ich sehr an mir schätze. Ich mag es überhaupt nicht, wenn jemand unfair behandelt wird oder etwas nicht gerecht zu geht. Deswegen setze ich mich auch dafür ein :).

Ich bin sehr ehrlich und auch authentisch. Mir ist es sehr wichtig, immer "Ich" selbst zu sein und mich nicht verstellen zu müssen. 

Ich bin sehr humorvoll und lache viel und gerne :D. Besonders schwarzer Humor hat es mir angetan und ich habe auch absolut kein Problem damit, mich mal selbst auf die Schippe zu nehmen ;). Außerdem bin ich für fast jeden Spaß zu haben.

Mit mir kann man definitiv viel Spaß haben, aber ich kann auch sehr ernst sein. Diese Mischung aus teilweise wirklich schon kindisch und ernst, mag ich sehr an mir. 

Ich bin sehr ordentlich und sorgfältig. Wenn ich etwas mache, muss das zu hundert Prozent in Ordnung sein. Ich mag es nicht, etwas an zu fangen und dann auf zu hören. Außerdem brauche ich auch eine bestimmte Ordnung in meiner Wohnung, sonst fühle ich mich nicht wohl. Da könnt ihr mal Laura fragen :D.

Ich bin sehr mutig. Ich habe in meinem Leben schon so viel mitgemacht und nie aufgegeben. Ich stelle mich seit Jahren täglich meinen Ängsten und Traumata und das erfordert eine große Portion Mut. 

Ich bin sehr ehrgeizig und verfolge meine Ziele, wenn ich mir welche gesetzt habe bis zum Schluss. Für mich gibt es kein Aufhören dazwischen.

Ich bin sehr hilfsbereit und zuverlässig. Meine Freunde und Familie können mich jederzeit auch gerne Nachts um 3 Uhr anrufen und ich wäre für sie da und würde alles machen. Wenn ich jemandem etwas versprochen habe, halte ich auch meine Versprechen. Auf mich kann man sich jederzeit verlassen :).

Zu meiner Hilfsbereitschaft kommt auch noch, dass ich sehr fürsorglich bin. Ich kümmere mich sehr gerne um Andere und mache alles, damit es dem Anderen besser geht.

Ich bin ein sehr vertrauensvoller Mensch. Geheimnisse sind absolut bei mir sicher :).

Ich bin sehr sympathisch :). Oder aufjedenfall wurde mir das sehr oft zurück gemeldet. ;)

So ich hoffe dieser Post hat euch gefallen :)

Liebe Grüße,
Karo :)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen