Montag, 7. März 2016

Wollt ihr wirklich so leben?!

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich nach langer Überlegung dazu entschlossen, mich endlich mal zu äußern, auch wenn ich keine riesen Leserschar habe, es erreicht trotzdem Menschen und ich habe nicht geschwiegen.

Es geht um die Vorkommnisse hier in Deutschland im Moment, die mich einfach nur sprachlos und wütend machen. Sprachlos machen mich die Menschen, die zum Beispiel Hass gegen die Flüchtlinge oder andere Mitmenschen verbreiten. Sprachlos macht mich auch das Wahlergebnis aus Hessen, das zeigt, das wirklich viele Menschen die AfD wählen. Und niemand kann mir erzählen, dass er nicht weiß, was die AfD verbreitet und welche Ideologie sie hat. Alleine schon die Wahlplakate sprechen für sich, denn es ist eindeutig eine Partei, die mit ihrem Wahlprogramm sehr den Nationalsozialisten gleicht. Leute, wollt ihr das wirklich? Wir alle wissen genau, was damals passiert ist unter Hitlers Macht, aber warum gibt es immer noch Menschen, die das befürworten? Es macht mich einfach nur sprachlos. Ich hatte vor ein paar Tagen ein Gespräch mit meiner Oma, die am Anfang des zweiten Weltkrieges geboren ist und auch durch ihre Eltern alles mitbekommen hat. Sie sagte zu mir: "Ich habe Angst. Angst davor, dass es wieder so wird wie damals, denn darauf steuern wir zu." Ich kann verstehen, dass gerade die Ältern, die den Krieg miterlebt haben, Angst haben. Aber auch ich habe Angst davor, was aus Deutschland werden könnte. Es stehen noch Wahlen an, auch in meinem Bundesland. Ich habe schon gewählt und das solltet ihr auch tun! Denn jeder, der nicht wählen geht, unterstützt automatisch solche Parteien.  Die AfD ist keine kleine Partei, die nicht gefährlich ist und am Rand steht, dass zeigen die ersten Wahlergebnisse. Zwar wurde sie vor ein paar Monaten noch als harmlos eingeschätzt und nicht durchsetzungsfähig, aber jetzt sieht das ganz anders aus! Ich kann die Menschen nicht verstehen, die diese Partei unterstützen und die Ideologien teilen, denn eigentlich sollte jeder aus der Vergangenheit wissen, was ansonsten auf uns zu kommt. Ich möchte nicht schweigend zu sehen, sondern hier öffentlich meine Meinung sagen und mich klar gegen diesen ganzen Hass stellen. Vor dem zweiten Weltkrieg ging es den Menschen wie uns, und im nachhinein will niemand etwas davon gewusst haben. Aber wir wissen was hier in Deutschland im Moment passiert und sehen es. Wir können nicht unsere Augen verschließen davor und hoffen " das alles irgendwie gut geht" und deswegen schreibe ich heute diesen Post im Zeichen dafür, dass auch Andere sich der Problematik mehr bewusst werden und endlich die Augen öffnen. 
Der Blog  Beziehungstat hat auch hier etwas dazu gebloggt und ich empfehle es jedem, es auch zu lesen.
Es ist kein Spaß mehr , sondern totaler Ernst.  Es wird gefährlich, nicht nur für die Flüchtlinge, die bei uns Asyl suchen, oder die politisch anders orientieren, oder Ausländer, Homosexuelle, Transsexuelle, Gläubige von nicht christlichen Glauben, etc, sondern für uns alle! Wir wäre unser Leben dann? Sicherlich voller Angst bestimmt und das möchte ich nicht! 
Viele Menschen haben noch nicht begriffen, dass die Lage sehr ernst ist. 
Ich bin ganz klar gegen Rechts und habe selbst Angst um meine Zukunft, wie so viele andere im Moment in Deutschland auch. 
Geht wählen! Tut etwas und werdet wach! 

Ich werde nicht schweigen.

 Ich sage NEIN zur AfD! Ich sage NEIN zu Hass! Ich sage NEIN zu Nazis!!! 

 

1 Kommentar:

  1. Liebe Karo,

    vielen, vielen Dank für diesen Post!

    Wir würden am liebsten jeden einzelnen deiner Sätze unterschreiben. Absolut jede Stimme zählt, egal wie groß oder klein die eigene Reichweite ist, und wir finden deine wirklich großartig. <3

    AntwortenLöschen