Mittwoch, 19. November 2014

Rückhalt im Leben

Ich denke, jeder stimmt mir dabei zu, wenn  ich sage "man braucht in seinem Leben Menschen, die einem Rückhalt geben". Dazu können die Familie, Freunde, natürlich auch Therapeuten oder auch der Partner zählen. Über eine Kategorie von Rückhalt möchte ich heute gerne schreiben. Es geht nämlich um den Rückhalt durch eine Beziehung. 
Ich selbst bin bisexuell und seit 1 Jahr und 7 Monaten mit einer wundervollen Frau zusammen. Für mich als Borderlinerin ist es nicht immer einfach diese Beziehung zu führen, da ich selbst mit mir und meinen Gefühlen nicht wirklich klar komme ( aber davon mehr in einem späterem Blogpost...) . Ich bin mir natürlich im klaren, dass es auch für meine Partnerin sehr anstrengend und emotional aufreibend ist ( ihr Blog in dem sie davon berichtet) , doch sie schafft es immer wieder mir den Rückhalt zu geben, den ich brauche und dafür bin ich ihr sehr dankbar. Ohne sie wäre ich nicht an dem Punkt, an dem ich heute bin. Sie unterstützt mich immer und muss leider aufgrund meiner Erkrankungen viel zurückstecken, was mir sehr leid tut, aber ich im Moment nicht ändern kann. Sie ist eine wichtige Stütze in meinem Leben und sollte deswegen auch hier erwähnt sein. Ohne den Rückhalt meiner Partnerin würde ich den Aufenthalt in der Tagesklinik nicht durchstehen. Sie hält mich davon ab aufzugeben und zeigt mir, wofür es sich lohnt zu kämpfen und zu leben. Wenn ich den Durchblick verliere und drohe im Chaos zu versinken, dann ist sie mein rettender Anker, der alles wieder in Ordnung bringt. 
Ohne diesen Rückhalt von ihr, wäre ich nicht der Mensch, der ich jetzt bin. :) 
Falls du das liest meine Prinzessin, Danke und ich liebe dich! :*

Jeder Mensch braucht einen gewissen Rückhalt, um überhaupt leben zu können. Diese Menschen schenken uns Kraft und sind unser Antrieb, wenn mir mal nicht mehr können und nicht weiter wissen. Oftmals bedankt man sich nicht bei diesen Menschen und sieht es als selbstverständlich an. Doch hiermit möchte ich allen Menschen danken, die mich immer unterstützen und für mich da sind! :) 
 Und besonders natürlich meiner Partnerin. Ich hoffe wir gehen noch viele Wege gemeinsam. 





Ich wünsche euch noch eine schöne restliche Woche, 
eure Karo :)



1 Kommentar:

  1. Danke mein Schatz! :**** Das kann ich immer wieder lesen, wenn ich mich mal unwichtig fühle. Dann hilft das :**

    AntwortenLöschen