Sonntag, 9. November 2014

Der erste Schritt zum Blog! :)

Mein allererster Post :)

Sehr lange habe ich überlegt, ob ich einen Blog machen soll und oft habe ich mir vorgestellt, wie es wäre, dann den ersten Post zu veröffentlichen. Und tjaaaaaa....
Jetzt fällt mir nicht so richtig ein, worüber ich denn jetzt eigentlich direkt schreiben soll.

Wie immer, mache ich mir zu viele Gedanken darüber, was ich schreiben soll, wie ich das schreiben soll, ob mein Geschriebenes überhaupt jemand lesen möchte oder ob es einfach nur eine dumme Idee von mir war. Da ich aber beschlossen habe, das hier durchzuziehen und ehrlich über mich selbst schreiben möchte, gehören auch meine oben genannten Bedenken dazu. Denn diese ständige Angst und Unsicherheit ist ein wesentlicher und immer existierender Begleiter von mir, den ich nie ganz los werden werde, aber den ich mit meiner Therapie im Moment versuche zu bekämpfen.

Kämpfen beschreibt mein Leben im Moment ganz gut, denn ich mache im Moment nichts anderes. Ich kämpfe ums Überleben. Ich kämpfe gegen meine Ängste. Ich kämpfe gegen meine negativen Gedanken.
Ich führe einen Kampf gegen mich selber, den ich aber irgendwann in der Zukunft hoffentlich gewinnen werde und so ein freieres, unbeschwertes Leben führen kann.

Ein gutes Zitat für meinen ersten Post :
" Hoffnung bedeutet: Das Beste in der Zukunft erwarten und daran arbeiten, es zu erreichen." ( Willibald Ruch ) 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag ! Eure Karo :)


Kommentare:

  1. Huhu du Liebe,

    aww, gerade haben wir diesen Post gelesen. Wir sind sehr, sehr froh, dass du dich für den Blog entschieden hast! <3

    Ganz viele liebe Grüße
    Georg und Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. awwww <3 !!!! :)
      vielen dank!!!! <3
      Euer erster Post war eindeutig besser gewesen ;)
      Ganz liebe grüße an euch beide <3

      Löschen